DPP Zertifizierungskonformität Banner

Zertifizierung und Konformität

Etwas behaupten ist gut, aber es zu beweisen ist besser: unsere Zertifizierungen.

Unsere Präzisions-Mikropumpen werden nach internationalen Standards gefertigt. Unsere Präzisionspumpen erfüllen die anspruchsvollsten Spezifikationen für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen in Industrie, Medizin, Lebensmittelindustrie, Drucktechnik, Labor und Diagnostik. Wir verwenden nur hochwertigste Materialien, legen größten Wert auf ein intelligentes Design und lassen die Qualität unserer Produkte und Prozesse regelmäßig von unabhängigen Stellen zertifizieren. Wir produzieren nach den international bekannten Standards ISO 9001/ISO 13485 und verfügen über einen Reinraum, der nach ISO Klasse 7 eingerichtet ist.

Nationale Wissenschaftsstiftung (NSF)

Neben der ISO-Zertifizierung erfüllt Diener Precision Pumps eine Vielzahl weiterer anspruchsvoller Standards Die National Science Foundation (NSF) ist eine Organisation, die sich für die Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher einsetzt. Die NSF-Zertifizierung besagt, dass DPP seine Produktion auf extrem hohen Standards aufbaut.

Selbstverständlich folgt die gesamte Arbeit von DPP der EU-Richtlinie 2011/65/EU, die auch als RoHS-Richtlinie bekannt ist. Der Zweck dieser Richtlinie ist es, die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten zu begrenzen.

Darüber hinaus erfolgt unsere Produktion auch nach der europäischen Chemikalienverordnung REACH, die ein hohes Schutzniveau für Mensch und Umwelt gewährleistet.

Unsere hochmoderne Schweizer Präzisionsfertigung ist nach strengen NSF-Kriterien auditiert und erfüllt alle Anforderungen zur Herstellung NSF-zertifizierter Produkte. Bitte kontaktieren Sie Ihren Vertriebsingenieur für weitere Details.

Konformität

Natürliche Ressourcen schützen, Menschenwürde respektieren

Eine zentrale Voraussetzung für die langfristige Entwicklung und den Erfolg eines Unternehmens ist der respektvolle Umgang mit anderen Menschen und der Umwelt. Dies ist der wesentliche Grund, warum Diener Precision Pumps seit seiner Gründung großen Wert auf Compliance-Regeln legt. Bei all unseren weltweiten Transaktionen ist es selbstverständlich, dass wir uns an die Gesetze der Länder halten, in denen wir geschäftlich tätig sind.
Darüber hinaus ist es für uns äußerst wichtig, integer und ethisch verantwortungsvoll zu handeln. Wir respektieren die Menschenrechte und legen größten Wert auf die Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit.

Konfliktmineralien

Verpflichtungen bezüglich des amerikanischen Gesetzentwurfs H.R. 4173 „Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act“ Abschnitt 1502 zu „Conflict Minerals“. Unser Unternehmen verfolgt die amerikanischen Bestrebungen, den Abbau und Handel von Konfliktmineralien mit Ursprung in der Demokratischen Republik Kongo und den angrenzenden Ländern zu verbieten und zu kontrollieren, sehr genau. (Dies gilt auch für die Ausführungsbestimmungen ab August 2012.) Als Schweizer Unternehmen fallen wir nicht direkt in den Anwendungsbereich des Gesetzes. Dennoch verfolgen wir die nationalen, europäischen und internationalen Entwicklungen in Bezug auf ethische, soziale und ökologische Standards sehr aufmerksam.

Daher können wir bis auf Weiteres davon ausgehen, dass das Material für unsere Produkte nach uns vorliegenden Informationen keine der definierten „Konfliktmineralien“ wie Coltan, Niob, Tantal, Zinn, Gold oder Wolfram aus der Demokratischen Republik Kongo oder deren Anrainerstaaten enthält. Änderungen unseres Kenntnisstandes zu diesem Thema würden wir sicherlich umgehend bekannt geben.

RoHS

Alle neuen Produktentwicklungen von DPP sind geprüft und konform mit dem folgenden Gesetz: RICHTLINIE 2015/863 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (Neufassung) – im Folgenden „RoHS-Richtlinie“ genannt. Eine Konformitätserklärung wird mit jeder Produktlieferung ausgehändigt. 

REACH

Diener Präzisionspumpen erfüllen die Bestimmungen der EG 1907/2006 (REACH) zur Beschränkung besonders besorgniserregender Stoffe (gefährliche Chemikalien).

Zertifizierung

 

NSF Accreditation