Pumpen für Desinfektions- und Sterilisationssysteme

Diener Pumpen sind die erste Wahl für Sterilisationssysteme, sei es für die Reinigung von chirurgischen Geräten oder für Desinfektionssprühsysteme zur Bekämpfung der Verbreitung des Covid-19-Virus.

Diener Präzisionspumpen sind die ideale Wahl für die Sprühanwendung von Desinfektionsmitteln, denn sie sind kompakt und erzeugen hohe Drücke, die zur Zerstäubung der Reinigungschemikalien erforderlich sind.

Die chemisch resistenten Konstruktionsmaterialien, die Magnetkupplung (keine Wellendichtung) und die robuste Getriebekonstruktion sorgen für eine lange Lebensdauer und Wartungsfreiheit.

Unsere Mikro-Präzisions-Dosierpumpen werden bevorzugt für chirurgische Sterilisationsgeräte eingesetzt, da sie gegenüber hochoxidativen Reinigungschemikalien inert sind.

Hochdruck-Zahnradpumpe für Desinfektionsmaschinen
DPP Dosierpumpen aus der Precision Series 4 6 34 Spülung

Warum DPP-Pumpen die bevorzugte Wahl für Desinfektionssysteme sind

Benefit Icon

Maßgeschneidert

Jede Pumpe, die unser Werk verlässt, ist eine Maßanfertigung und wird exakt nach den technischen Anforderungen unserer Kunden ausgelegt. Alle Pumpen sind zur Chargenkontrolle dauerhaft gekennzeichnet.

Benefit Icon

Lange Lebensdauer

DPP-Pumpen zeichnen sich alle durch ihre Robustheit und Leistungsfähigkeit aus. Der Verschleiß ist am geringsten, und ihre intelligenten Konstruktionen sorgen für eine nachhaltige Senkung der Betriebskosten.

Benefit Icon

Chemisch resistent

Unsere Pumpen werden aus Materialien gefertigt, die gegen eine Vielzahl aggressiver Chemikalien beständig sind. Das bedeutet, dass unsere Pumpen auch in den rauesten Umgebungen zuverlässig und präzise arbeiten können.

  • Reduzieren Sie Ihre Betriebskosten

    Konstante Pumpenleistung gepaart mit qualitativ hochwertigen Komponenten bedeuten „Null Ausfallzeiten“. Der geringe Reibungswiderstand in den Pumpen erfordert weniger Leistung und senkt den Energieverbrauch.

    Video thumb

Desinfektions- und Sterilisationssystem Pumpe

Fallbeispiel – Keimbekämpfung:  Endoskopie-Reinigung  

Problem

Viele der Desinfektionsflüssigkeiten, die in kommerziellen Endoskopie-Reinigern verwendet werden, werden in Gegenwart von Metallionen chemisch instabil, so dass die genaue Förderung dieser Flüssigkeiten eine nichtmetallische Hochdruckpumpe erfordert.  

Lösung

Die Präzisionsdosierpumpe von Diener war die ideale Lösung, da die einzigen beiden medienberührten Materialien Aluminiumoxid-Keramik und PTFE sind.   Die Herstellung dieser Materialien, um die erforderliche Genauigkeit zu erreichen, ist die Spezialität von Diener.  

Weder die Keramik noch das PTFE reagierten mit den Chemikalien, so dass die Oxidationskraft des Reinigungsprozesses gewährleistet war. Die Keramiken verschleißen nicht, was zu geringen Installationskosten und Wartungsfreiheit führt.

Bauen Sie eine maßgeschneiderte Pumpe für Ihre spezifischen Anforderungen

Unsere Ingenieure und technischen Experten sind gerne bereit, eine Pumpe nach Ihren Anforderungen zu konstruieren.

DPP Präzisionszahnradpumpe der Silencer Serie